Heimsieg der Tennis-Herrenmannschaft

Die Herrenmannschaft des TVL gewinnt ganz knapp das zweite Heimspiel gegen Nassenfels

Nachdem es im letzten Auswärtsspiel in Greding eine knappe 5:4 Niederlage gab, hatte die Herrenmannschaft des TVL am Sonntag, den 02.06.2019 den FC Nassenfels zu Gast.

Langenaltheim spielte in folgender Aufstellung:
Markus Hermann
Jan Sindel
Andreas Roßkopf
Benedikt Schindel
Helmut Sindel
Aydin Dogan
Ersatzspieler: Holger Hermann

Das letzte Spiel vor 2 Jahren in Nassenfels hatte man knapp gewonnen. Diesen Sieg wollte man natürlich wiederholen. In der ersten Runde gewann Jan Sindel sein Einzel klar gegen Michael Göbel. Benedikt Schindel konnte sein Spiel gewinnen, Aydin Dogan hingegen verlor sein Einzel klar in 2 Sätzen. Somit führte der TV nach der ersten Runde mit 2 zu 1.

In der zweiten Runde gewannen Markus Hermann und Andreas Roßkopf Ihre Einzel in 2 Sätze. Helmut Sindel verlor klar.

Somit stand es nach den Einzel 4 zu 2. Im Doppel wurde es wider Erwarten nochmals sehr eng.
Hier verlor Langenaltheim das 1er Doppel mit Markus Hermann und Jan Sindel in zwei Sätzen sowie das 3er Doppel mit Andreas Roßkopf und Holger Hermann im Super Tiebreak. Das 2er Doppel mit Benedikt Schindel und Helmut Sindel konnte sich überraschenderweise mit einer sehr starken Leistung im Super Tiebreak knapp durchsetzen.

Insgesamt stand somit ein knapper 5 zu 4 Sieg zu Buche. Die Mannschaft bedankt sich bei allen Zuschauern.