Sportgelände bleibt vorerst für den Trainingsbetrieb gesperrt