Chronik

Nächste Seite

Contents

Günter Hadinger wird bei der Mitgliederjahreshauptversammlung 2009 zum 1. Vorstand und Werner Näpflein zum 2. Vorstand gewählt.

Durch die einstimmige Beschlußfassung bei der Vorstandschaftssitzung am 28.12.2008, wird
bei Hauptversammlung am 06.03.09 Frau Sieglinde Spiegl zum Ehrenmitglied ernannt.
Frau Spiegl war über 30 Jahre lang unermüdlich und ehrenamtlich als Übungsleiterinn bei der Damengymnastik aktiv.

Höhepunkt der Mitgliederhauptversammlung war der ebenfalls am 28.12.08 einstimmig gefasste Vorstandschaftsbeschluß, Vorstand Alfred Opitsch als Anerkennung seiner besonderen Verdienste um den Verein, sowie als Dank für die fast 30-jährige Vorstandschaftsarbeit zum Ehrenvorstand zu ernennen. Seine ehrenamtliche Tätigkeit begann Opitsch bereits 1979 als Schriftführer im Festausschuß anläßlich der Fahnenweihe 1980. Danach wurde Opitsch bis 1982 Schriftführer im Verein. Von 1982 bis 1997 war er 2. Vorstand, von 1997 bis 2003 1. Vorstand und von 2003 bis 2009 wieder 2. Vorstand beim TV.
Opitsch erhielt für seine langjährige Vorstandschaftsarbeit in diesem Zuge durch die Kreisvorsitzende Frau Brand die Verdienstnadel in Gold mit Kranz des BLSV verliehen.

Eine  „Freizeit-Sport-Gruppe“ wird im Sommer 2009 in’s Leben gerufen.
Zielsetzung ist die Attraktivität des TV  für die breite Bevölkerung zu steigern.
Angesprochen werden alle, welche Freizeitaktivitäten ohne Sparten- und Sportzwang ausüben möchten.

Für die kontinuierliche und hervorragende Fußball-Jugendarbeit bekommt der TV im
September 2009 die „Sepp-Herberger-Urkunde“ des DFB verliehen.
Zu diesem Zeitpunkt sind Kinder und Jugendliche in der U7, U9, U11, U13, U15 und in der U19
im Punktspielbetrieb aktiv.

2011 gründete der TV für den Bereich Jugendfußball  U 13, U 15, U 17 und U 19 zusammen mit den Nachbarvereinen, TSG Solnhofen und TSG Pappenheim die Jugendfördergemeinschaft (JFG) „Mittleres Altmühltal“.

In der Saison 2010/2011 erreichte die  1. Fußballmannschaft den 2. Tabellenplatz,
was die Relegationsteilnahme um den Aufstieg bedeutete.

Am Sonntag, den 19.06.2011 spielte man vor großartiger Kulisse (rund 900 Zuschauer) am Sportgelände der TSG Ellingen gegen die Mannschaft des TV 1848 Schwabach.
Nach einer 0:1 Niederlage musste man jedoch in der A-Klasse Süd verbleiben.
Im Folgejahr  musste wegen Spielermangel die 2.Fußballmannschaft aus dem laufenden Spielbetrieb zurückgezogen werden.

2012 kam die Einführung der B-Klassen in unserem Fußball-Kreis, was bedeutete, dass die Reservemannschaften im aufstiegsberechtigten Spielbetrieb waren, was so manchem Verein Probleme bereitete.
Die wieder gemeldete 2. Fußball-Mannschaft  ging in der B-Klasse Süd 2 an den Start.

An der Mitgliederjahreshauptversammlung 2012 wurde Günter Hadinger zum 1. Vorstand wiedergewählt. Für den ausscheidenden Werner Näpflein wurde Jürgen Straßner zum 2. Vorstand berufen.
Werner Näpflein wurde als Anerkennung seiner 20-jährigen Vorstandschaftsarbeit und Dienste um den Verein zum Ehrenmitglied ernannt.

Die Tischtennisabteilung feierte am 28.04.2012, unter großer Teilnahme von Tischtennisfreunden, in der Mehrzweckhalle ihr 40-jähriges Bestehen.

Am 18.07.2013 ist unser Ehrenmitglied Hermann Mößner verstorben.

Nachdem Straßner sein Amt Ende 2013 als 2. Vorstand niedergelegt hat, wird am 14.03.2014 der Ehrenvorsitzende Alfred Opitsch von der Hauptversammlung übergangsweise zum 2. Vorstand gewählt.

Den bislang größten Erfolg in der Tischtennis-Vereinsgeschichte feierte am 30.04.2014 die Tischtennis-Damenmannschaft.
Im Relegationsspiel beim TSV Wendelstein konnte man sich, vor vielen mitgereisten Zuschauern, knapp (durch die mehr gewonnenen Sätze) mit 7:7 Punkten durchsetzen und stieg somit in die 2. Bezirksliga auf.

Auch im Jugendbereich kann sich die TT-Sparte in dieser Zeit über regen Zuspruch freuen und mit Teilnehmerinnen bei den mittelfränkischen und nordbayerischen Meisterschaften gute Ergebnisse erzielen. Größter Einzelerfolge ist der Gewinn der mittelfränkischen Meisterschaft in der Altersklasse A -Schülerinnen.

Bei den Neuwahlen in der Mitgliederjahreshauptversammlung am 27.02.2015 werden Günter Hadinger als 1. Vorstand und als 2. Vorstand Andreas Zolnhofer an die Vereinsspitze gewählt.

Der TV freut sich auf das bevorstehende Jubiläumsjahr 2016, wo wir das 120-jährige Bestehen unseres Vereins  feiern dürfen.

Wir wünschen an dieser Stelle allen Vereinsmitgliedern und Gönnern
viel Erfolg und alles Gute für die Zukunft und hoffen, daß nachfolgende Chronisten hauptsächlich über positive und erfreuliche Ereignisse berichten können.

Zur Werkzeugleiste springen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen

Wie viele Internetseiten nutzt auch diese Seite Cookies. An dieser Stelle wird erklärt was Cookies sind und wie sie genutzt werden.

Was sind Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die beim Aufruf von Internetseiten durch den Internet Browser auf Ihrem lokalen Rechner gespeichert werden. In den Dateien speichern Internetseiten verschiedene Informationen, um die Nutzung von besuchten Internetseiten für Sie komfortabler zu gestalten. Oftmals wird in Cookies z.B. Ihr Login gespeichert, um Sie bei einem späteren Besuch der Internetseite automatisch anzumelden, ohne dass Sie Ihre Zugangsdaten noch einmal manuell eingeben müssen.

Wie wir Cookies nutzen

Wir setzen Cookies für folgende Zwecke ein:

Wie Sie Cookies deaktivieren und entfernen

Cookies können in den Einstellungen Ihres Internet Browsers verwaltet und entfernt werden. Darüber hinaus lässt sich in den Einstellungen das Speichern von Cookies zudem vollständig deaktivieren. Bitte entnehmen Sie der folgenden Auflistung die passende Anleitung für den Umgang mit Cookies zu dem von Ihnen genutzten Internet Browser.

Close